Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Persönlich

„Carolina López Moreno, eine wunderschöne Bühnenpräsenz mit einem ebenso schönen Timbre, erzielte einen großen Erfolg als Mariuccia. Der Klang ihrer Stimme hat eine ausdrucksstarke Höhe und eine samtige Mittelage; Ihr forte-Gesang, besonders im Duett, war atemberaubend.“ (Opera News)

Die Sopranistin Carolina López Moreno ist eine vielseitige, preisgekrönte Künstlerin, die in diesem Jahr den Grand Award des Manhattan International Music Competition und die Goldmedaille des International Collegiate Singing Championship erhalten hat. 2018 gewann sie das New York Distrikt Finale des 18/19 Metropolitan Opera National Council Competition und den First Grand Prize des “Berliner Internationalen Music Competition”. Die junge Sopranistin veröffentlichte in dem selben Jahr ihr Debüt Solo Album “Il bel sogno” mit dem renommierten Plattenlabel ARS Produktion. Sie erhielt einen Förderpreis in der Fernsehproduktion SWR Junge Opern Stars 2018. Sie erhielt außerdem das “DAAD-Stipendium”, das “Bayreuth Stipendium” des Richard Wagner Verbands und das “Deutschlandstipendium” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Carolina befindet sich derzeit im Master Gesang Studium bei Edith Bers an der Manhattan School of Music. Dort gab sie ihr New York City Debüt in der Hauptrolle Mariuccia der Opern Produktion I DUE TIMIDI in der Neidorff-Karpati Hall. In Deutschland debütierte sie mit folgenden Rollen: Rose Maurrant inSTREET SCENE, Blanche in DIALOGUES DES CARMELITES und Pamina in DIE ZAUBERFLÖTE . Sie trat als Solistin in bedeutenden Werken wie Bizets TE DEUM und Orffs CARMINA BURANA auf. Darüber hinaus gab sie Konzerte in renommierten Konzerthäusern wie der Carnegie Hall, dem Metropolitan Club, der Berliner Philharmonie und der Jugendstil-Festhalle Landau. Zukünftige Engagements beinhalten Konzerte in der Carnegie Hall in New York City, der National Cathedral in Washington und eine Konzerttournee in Italien.

Jetzt erschienen ...

Es ist soweit!

Das Debüt-Album von Carolina López Moreno "Il bel sogno" ist im ARS Verlag erschienen und kann ab sofort bestellt werden.

Jetzt bestellen

Carolina López Moreno nimmt regelmäßig an Gesangswettebewerben teil.

Zuletzt bei SWR Junge Opernstars 2018

zu den Preisen

Carolina López Moreno freut sich über die Unterstützung durch das DAAD "Jahresstipendium für Graduierende im Fachbereich Musik".

zu den Stipendien

    

Resume

Aktuell

Carolina ist "grand award winner"

05/06/2019

Carolina freut sich sehr, GRAND AWARD-GEWINNER des „4th Manhattan International Music Competition 2019“ zu sein

https://www.manhattancompetition.com/winners-2019

Tickets für das Konzert in der Carnegie Hall

Carolina fesselte das New Yorker Publikum als Mariuccia

22/02/2019

In der weiblichen Hauptrolle der Mariuccia  konnte Carolina im Dezember das Publikum im Opera Theater der Manhattan School of Music begeistern. In einer zauberhaften Inszenierung dieses eher unbekannten Operneinakter "fesselte Carolina Lopéz Moreno das Publikum mit Anmut und ihrer üppigen Stimmfarbe"   

Opera News
Opera Wire

Erste Preisträgerin bei American Vocal Arts 2019 International Collegiate Singing Championship

21/02/2019

Carolina López Moreno hat bei der  American Vocal Arts 2019 International Collegiate Singing Championship den ersten Preis gewonnen.

"Die Gewinner wurden aus Teilnehmern der ganzen Welt ermittelt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die besten Sänger aus der ganzen Welt zu ermitteln, die derzeit studieren oder kürzlich ein Musikstudium abgeschlossen haben. Die Gewinner wurden nach Talent, Potenzial und Gesamtdarstellung ausgewählt."

Zum Artikel

Neuigkeiten über Carolina Lòpez Moreno

12/01/2019

Carolina López Moreno studiert in New York nun bei Edith Bers

Erste Preisträgerin bei der Berliner International Music Competition 2018

11/09/2018

Carolina López Moreno hat den „First Grand Prize“ der Berliner International Music Competition 2018 in der Kategorie Voice gewonnen.

Das Preisträgerkonzert findet am 26.09.2018 um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie statt. Hier wird Carolina neben den weiteren 3 Preisträgern der Kategorien Piano, Strings und Winds mit einem 30 minütigen Recital zu erleben sein.

New York City Debüt im Dezember 2018 - Mariuccia in „I Due Timidi“

10/09/2018

Carolina startet furios in ihr erstes Semester in New York: 
Bereits im Dezember 2018 wird sie am Opera Theater der Manhattan School of Music in einer Hauptrolle zu erleben sein.

Sie empfindet es als große Ehre und Herausforderung, die Rolle der Mariuccia in der Oper „I Due Timidi“ von Nino Rota übernehmen zu dürfen. Der italienische Komponist Nino Rota (1911-1979) hat sich nicht zuletzt als einer der berühmtesten Filmmusikkomponisten seiner Zeit einen Namen gemacht und erhielt für die Musik für die ersten beiden Teile der Pate-Trilogie von Francis Ford Coppola 1975 den Oscar. Carolina ist sehr glücklich, mit dieser Produktion einen intensiven Einblick in das Werk dieses Komponisten zu bekommen.

Impressionen von Carolina López Moreno als Rose Maurrant

31/07/2018

Carolina sang die Rolle der Rose Maurrant in der Premiere von Street Scene am Stuttgarter Wilhelma Theater.

Ein paar Impressionen finden sich hier

Und noch eine gute Nachricht für die Fans von Carolina López Moreno

30/05/2018

Jetzt ist es offiziell!

Ab Herbst wird Carolina López Moreno ihr Studium an der Manhattan School of Music in New York fortsetzen.

Sie ist sehr, sehr stolz und glücklich und freut sich auf die Herausforderungen und Möglichkeiten, die sie an dieser renommierten Schule erwarten.

Premieren

24/04/2018

Am 3. Juni 2018 steht die Premiere der Kurt Weill Oper "Street Scene“ an - eine Produktion der Stuttgarter Opernschule im Wilhelma Theater. Hier wird Carolina Lopéz Moreno die Rolle der Rose Maurrant übernehmen.

Carolina wird am 3.6.2018 die Premiere in Street Scene im Wilhelmatheater singen.
Weitere Vorstellungen: 07.06, 13.06., 19.06.2018

Mehr Informationen zu der Inszenierung und zum Ticketverkauf  findet Ihr auf der Seite der HMDK Stuttgart

SWR Junge Opernstars 2018

20/02/2018

Am 20. Januar 2018 fand in der Jugendstil-Festhalle in Landau der Wettbewerb um den Emmerich Smola Förderpreis statt.

Seit 2001 fördert und präsentiert das SWR Fernsehen in seiner Sendereihe „SWR Junge Opernstars“ die spannendsten und begabtesten Musikerinnen und Musiker der jungen Klassikszene. In diesem Jahr durfte Carolina López Moreno in dem hochkarätigen Wettbewerb dabei sein.

Hier kann man das Konzert komplett sehen

Weitere Sendetermine im SWR Fernsehen waren:

Sonntag, 18. Februar  2018

9.15 Uhr            SWR Junge Opernstars 2018 – Die Reportage. Ein Film von Hanna Fischer

10.00 Uhr          SWR Junge Opernstars 2018 – Das Konzert. Highlights aus dem Galakonzert in Landau

Die Sendungen sind als 'Video on demand' abrufbar.

Live

22
Mr 2020

Washington - National Cathedral

Carolina López Moreno tritt in diesem Konzert als Solistin auf.

06
Dez 2018

New York - Opera Theater Manhattan School of Music

Premiere „Il due Timidi“ von Nino Rota
Rolle - Mariuccia

Inszenierung des Opera Theater Manhattan School of Music

(Weitere Vorstellungen 07./08./09.12.2018)

Tickets

26
Sep 2018

Berlin International Music Competition 2018 - Preisträgerkonzert

Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie

Tickets

Bilder

Video

Presse

Biografie, Preise und Stipendien

PDF Datei 3 MB

Download

Repertoire

PDF, 75 KB

Download

Kontakt