Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Persönlich

Die bolivianisch-albanisch stammende Sopranistin Carolina López Moreno ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Sie ist eine vielseitige, preisgekrönte Künstlerin, die ihren Bachelor Abschluss mit Auszeichnung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Stuttgart bei Professor Ulrike Sonntag und Ks. Prof. Francisco Araiza absolviert hat. Anschließend setzte sie dort ihren Master Oper an der "Opernschule" fort und studierte bei Edith Bers Master Gesang an der Manhattan School of Music in New York City. Ihre aktuelle Lehrerin ist Donata D’Annunzio Lombardi.

Carolina erreichte das Finale des "58. Concurso International Tenor Viñas" in der Liceu Opera in Barcelona. Sie erhielt 2019 den Gerda Lissner Foundation Preis, den Grand Award des Manhattan International Music Competition und die Goldmedaille des International Collegiate Singing Championship. 2018 gewann sie das New York Distrikt Finale des 18/19 Metropolitan Opera National Council Competition und den First Grand Prize des “Berliner Internationalen Music Competition”. Die junge Sopranistin erhielt einen Förderpreis in der Fernsehproduktion SWR Junge Opern Stars 2018 und veröffentlichte im selben Jahr mit der grandiosen Pianistin Doriana Tchakarova ihr Debüt Album “Il bel sogno” mit ARS Produktion Records. Sie erhielt außerdem das “DAAD- Stipendium”, das “Bayreuth Stipendium” des Richard Wagner Verbands und das “Deutschlandstipendium” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
In Deutschland und USA debütierte sie mit folgenden Rollen: Violetta in LA TRAVIATA, Susanna in I DUE FIGARO (Saverio Mercadante), Mariuccia in I DUE TIMIDI (Nino Rota), Rose Maurrant in STREET SCENE, Blanche in DIALOGUES DES CARMELITES und Pamina in DIE ZAUBERFLÖTE . Sie trat als Solistin in bedeutenden Werken wie Bizets TE DEUM und Orffs CARMINA BURANA auf. Darüber hinaus gab sie Konzerte an renommierten Konzerthäusern wie der Carnegie Hall, dem Metropolitan Club, der Berliner Philharmonie, der Jugendstil-Festhalle Landau, Cambridge University in England und eine Konzerttournee in Italien.


Bevorstehende Engagements beinhalten ihr Rollen Debut in Österreich als Liù in Giacomo Puccini’s Oper TURANDOT an der OPER IM STEINBRUCH dirigiert von Giuseppe Finzi.

Carolina López Moreno erreichte das Finale des "58 Concurso International Tenor Viñas" in der Liceu Opera in Barcelona.

zu den Preisen

Carolina López Moreno erreichte das Finale des "58 Concurso International Tenor Viñas" in der Liceu Opera in Barcelona.

zu den Preisen

Carolina López Moreno erreichte das Finale des "58 Concurso International Tenor Viñas" in der Liceu Opera in Barcelona.

zu den Preisen

Management/Kontakt

ENCOMPASS ARTS 

www.EncompassArts.com 
Sandra Hormozi
T:+1 917-774-0758 
Sandra(at)encompassarts(dot)com   

Reviews

"Two remarkable artists performed a recital of art songs, the likes of which we have not heard in a long while. Could a graduation recital at Manhattan School of Music surpass so many given at Carnegie Hall by famous singers? Yes, it could and it did!"
Meche Kroop - Voce Di Meche

"Carolina López Moren, a beautiful stage presence with an equally beautiful timbre, scored a success as Mariuccia. Her sound has an expressive top voice and a velvety middle; her forte singing, especially in the duets, was breathtaking."
Maria Mazzaro - Opera News Magazin

Kritik

"Two remarkable artists performed a recital of art songs, the likes of which we have not heard in a long while. Could a graduation recital at Manhattan School of Music surpass so many given at Carnegie Hall by famous singers? Yes, it could and it did!"
Meche Kroop - Voce Di Meche


"Carolina López Moren, a beautiful stage presence with an equally beautiful timbre, scored a success as Mariuccia. Her sound has an expressive top voice and a velvety middle; her forte singing, especially in the duets, was breathtaking."
Maria Mazzaro - Opera News Magazin

Live

01
Jul 2021

St. Margarethen, Österreich - Oper im Steinbruch

TURANDOT
Partie: Liù 
(Weitere Vorstellung 07.08.2020)

14
Mär 2021

Washington - National Cathedral

Carolina López Moreno tritt in diesem Konzert als Solistin auf.

5PM (EDT)

07
Feb 2021

Konzerthaus Glocke - Bremen

Bremer Belcanto Preis Galakonzert
15:30 Uhr + 19:30 Uhr (MEZ)

23
Aug 2020

Tagliacozzo Festival Gala

Folie d’amore

22
Aug 2020

Tagliacozzo Festival Gala

Shakespeare & Verdi

18
Aug 2020

Tagliacozzo Festival

“Nella” in Gianni Schicchi

26
Jul 2020

Live stream on YouTube

World ZOOM Concert
17.00 Uhr

21
Feb 2020

Violetta, LA TRAVIATA (Greenfield Hall, Manhattan School of Music) (USA)

(Weitere Vorstellung 23.02.2020)

25
Jan 2020

Graduation Recital (Greenfield Hall, Manhattan School of Music) (USA)

12
Nov 2019

Susanna, I DUE FIGARO (Neidorff-Karpati Hall, Manhattan School of Music) (USA)

(12.-15.11.2019)

30
Nov 2019

Solo Recital (Clare Hall, Cambridge University) (England)

06
Dez 2018

New York - Opera Theater Manhattan School of Music

Premiere „Il due Timidi“ von Nino Rota
Rolle - Mariuccia

Inszenierung des Opera Theater Manhattan School of Music

(Weitere Vorstellungen 07./08./09.12.2018)

Tickets

26
Sep 2018

Berlin International Music Competition 2018 - Preisträgerkonzert

Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie

Tickets

Aktuell

Gerda Lissner Foundation - 2019 Concert Series Prize

11/11/2019

Carolina ist "grand award winner"

05/06/2019

Carolina freut sich sehr, GRAND AWARD-GEWINNER des „4th Manhattan International Music Competition 2019“ zu sein

https://www.manhattancompetition.com/winners-2019

Tickets für das Konzert in der Carnegie Hall

Carolina fesselte das New Yorker Publikum als Mariuccia

22/02/2019

In der weiblichen Hauptrolle der Mariuccia  konnte Carolina im Dezember das Publikum im Opera Theater der Manhattan School of Music begeistern. In einer zauberhaften Inszenierung dieses eher unbekannten Operneinakter "fesselte Carolina Lopéz Moreno das Publikum mit Anmut und ihrer üppigen Stimmfarbe"   

Opera News
Opera Wire

Erste Preisträgerin bei American Vocal Arts 2019 International Collegiate Singing Championship

21/02/2019

Carolina López Moreno hat bei der  American Vocal Arts 2019 International Collegiate Singing Championship den ersten Preis gewonnen.

"Die Gewinner wurden aus Teilnehmern der ganzen Welt ermittelt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die besten Sänger aus der ganzen Welt zu ermitteln, die derzeit studieren oder kürzlich ein Musikstudium abgeschlossen haben. Die Gewinner wurden nach Talent, Potenzial und Gesamtdarstellung ausgewählt."

Zum Artikel

Bilder

Video

Presse

Biografie, Preise und Stipendien

PDF Datei 3 MB

Download

Repertoire

PDF, 75 KB

Download

Kontakt