Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Persönlich

Carolina López Moreno stammt aus einer albanisch-bolivianischen Familie und wuchs in Reichenbach an der Fils in Baden-Württemberg auf. Mit 12 Jahren begann sie ihre Gesangsausbildung bei Ingeborg Dobmeier in Wendlingen und sang zugleich im Chor der Jungen Oper Stuttgart. Seit 2009 zählte Carolina mehrfach zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbs von „Jugend Musiziert“. Sie ist seit 2005 ausgebildete Tanzlehrerin für lateinamerikanische Tänze.

Von 2011 bis 2012 studierte sie im Diplomstudiengang Musical an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München.

Seit 2013 studiert sie klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart; bis Februar 2016 bei Professor Francisco Araiza und seit 2016 bei Professor Ulrike Sonntag.
Im Juli 2017 schloss sie ihren Bachelor Gesang mit Auszeichnung ab und setzte ihr Studium im folgenden Semester im Masterstudiengang Oper bei Professor Ulrike Sonntag fort.
Meisterkurse belegte sie u.a. bei Willy Decker, Peter Berne und Johannes Erath.

Sie wurde durch zahlreiche Stipendien gefördert, u.a. war sie Stipendiatin der Peter Kluthausen Stiftung, der Rotary-Stiftung und erhielt 2017 das Deutschlandstipendium und das Bayreuth Stipendium.

2017 war Carolina Finalistin beim 9. Internationalen Lions-Gesangswettbewerbs der Festspiele Immling und des Anneliese-Rothenberger-Wettbewerbs.

Als Solistin sang sie in zahlreichen Konzerten, u.a. in Orffs „Carmina Burana“, Puccinis „Messa di Gloria“ und Bizets „Te Deum“. Im Juni 2017 debütierte sie in der Neuinszenierung der „Zauberflöte“ mit dem Orchester der Universität Stuttgart als Pamina.

2018 wurde Carolina für das TV-Projekt „SWR Junge Opernstars 2018“ mit 2 Konzerten in Landau und Kaiserlautern mit der Radiophilharmonie Saarbrücken unter Leitung von Enrico Delamboye engagiert.

Im Februar 2018 erschien ihre erste CD „Il bel sogno“, die sie gemeinsam mit der Pianistin Doriana Tchakarova aufgenommen hat, beim Label ARS Produktion.

Im Juni 2018 wird sie in der Produktion der Stuttgarter Opernschule in „Street Scene“ von Kurt Weill in der Rolle Rose Maurrant zu erleben sein.
Ab August 2018 wird Carolina López Moreno ihr Masterstudium an der Manhattan School of Music in New York City (USA) fortsetzen und wird dabei durch ein Stipendium des DAAD gefördert.

Jetzt erschienen ...

Es ist soweit!

Das Debüt-Album von Carolina López Moreno "Il bel sogno" ist im ARS Verlag erschienen und kann ab sofort bestellt werden.

Jetzt bestellen

Carolina López Moreno nimmt regelmäßig an Gesangswettebewerben teil.

Zuletzt bei SWR Junge Opernstars 2018

zu den Preisen

Carolina López Moreno freut sich über die Unterstützung durch das DAAD "Jahresstipendium für Graduierende im Fachbereich Musik".

zu den Stipendien

Aktuell

Und noch eine gute Nachricht für die Fans von Carolina López Moreno

24/04/2018

Jetzt ist es offiziell!

Ab Herbst wird Carolina López Moreno ihr Studium an der Manhattan School of Music in New York fortsetzen.

Sie ist sehr, sehr stolz und glücklich und freut sich auf die Herausforderungen und Möglichkeiten, die sie an dieser renommierten Schule erwarten.

Premieren

24/04/2018

Am 3. Juni 2018 steht die Premiere der Kurt Weill Oper "Street Scene“ an - eine Produktion der Stuttgarter Opernschule im Wilhelma Theater. Hier wird Carolina Lopéz Moreno die Rolle der Rose Maurrant übernehmen.

Carolina wird am 3.6.2018 die Premiere in Street Scene im Wilhelmatheater singen.
Weitere Vorstellungen: 07.06, 13.06., 19.06.2018

Mehr Informationen zu der Inszenierung und zum Ticketverkauf  findet Ihr auf der Seite der HMDK Stuttgart

SWR Junge Opernstars 2018

20/02/2018

Am 20. Januar 2018 fand in der Jugendstil-Festhalle in Landau der Wettbewerb um den Emmerich Smola Förderpreis statt.

Seit 2001 fördert und präsentiert das SWR Fernsehen in seiner Sendereihe „SWR Junge Opernstars“ die spannendsten und begabtesten Musikerinnen und Musiker der jungen Klassikszene. In diesem Jahr durfte Carolina López Moreno in dem hochkarätigen Wettbewerb dabei sein.

Hier kann man das Konzert komplett sehen

Weitere Sendetermine im SWR Fernsehen waren:

Sonntag, 18. Februar  2018

9.15 Uhr            SWR Junge Opernstars 2018 – Die Reportage. Ein Film von Hanna Fischer

10.00 Uhr          SWR Junge Opernstars 2018 – Das Konzert. Highlights aus dem Galakonzert in Landau

Die Sendungen sind als 'Video on demand' abrufbar.

Live

03
Jun

Stuttgart: Wilhelma Theater

Premiere „Street Scene“ von Kurt Weill

Inszenierung der Opernschule der HMDK am Wilhelma Theater

(Weitere Vorstellungen mit Carolina als Rose Maurrant besetzt: 07., 13., 19.06.2018)

Tickets

09
Jun

Obersulm-Wilsbach

„Beflügelt von Melodien“ mit Doriana Tchakarova und Konstantin Krimmel

10
Jun

Schorndorf

„Beflügelt von Melodien“ mit Doriana Tchakarova und Konstantin Krimmel

13
Dez

Berlin: Gendarmenmarkt

Benefizkonzert

Bilder

Video

Presse

Biografie, Preise und Stipendien

PDF Datei 3 MB

Download

Repertoire

PDF, 75 KB

Download

Kontakt